Sitzungsprotokoll 01/2013

 

1. Zu Beginn der Sitzung wurde der Hintergrund des albanischen Studierendenvereins angesprochen. Dieser wurde 2007 gegründet und verfolgte primär das Ziel, albanische Studierende zusammen zu bringen. Es folgte eine längere inaktive Phase des Vereins. Mit der heutigen Sitzung wird eine Reorganisation des Vereins eingeleitet.


2. In der Sitzung wurden verschiedene Themen genannt, die von den Vereinsmitgliedern in Zusammenarbeit bearbeitet und umgesetzt werden könnten. Unter anderem ist hier die Unterstützung von neu immatrikulierten albanischen Studierenden zu nennen, die sich in Raum Aachen nicht auskennen, Hilfe in Bezug auf bürokratische Angelegenheiten benötigen und/oder in Kontakt mit anderen albanischen Studierenden treten möchten. Ein weiteres Thema könnte die Organisation von Veranstaltungen sowie die Teilnahme an verschiedenen Festlichkeiten, die zum Beispiel von der Stadt Aachen organisiert werden, sein.
Die genaue Festlegung der zu bearbeitenden Inhalte beziehungsweise Projekte des Vereins wird sich im Zeitverlauf etablieren. Jegliche Aktivitäten des Vereins werden mit einem höheren Zeitaufwand für die Vereinsmitglieder verbunden sein.


3. Ein weiterer Aspekt, der in der Sitzung besprochen wurde, ist die im Jahr 2007 erstellte Satzung des albanischen Studierendenvereins. Diese ist auf Aktualität zu prüfen und ggfs. zu verändern. Unter anderem sind folgende Punkte neu zu regeln:


§ 3. II.: Wer darf Mitglied des Vereins werden? Studierende mit Wohnsitz in Kreis Aachen, unabhängig von der Hochschule? Auch ehemalige Studierende?


§ 5. I.: In der Vergangenheit wurde pro Vereinsmitglied  1 Euro/ Monat eingenommen. Der neue Beitrag gilt zu klären.


§ 6. VII.: Welche Aufnahmekriterien (Schlüsseleigenschaften) sind zu erfüllen?


§ 6. VIII. + § 7. I.: Häufigkeit der Versammlungen ist neu zu bestimmen.


4. Der Termin für das nächste Zusammentreffen der Vereinsmitglieder wird an einem Freitag ab 18:00 Uhr im Oktober stattfinden. Das genaue Datum wird von allen interessierten Gruppenmitgliedern bei dem sozialen Netzwerk „Facebook“ online per Abstimmungsfunktion festgelegt.


5. Die Wahl des neuen Vorstandes erfolgt auf der nächsten Sitzung. Ist ein Vereinsmitglied an der aktiven Mitarbeit im Vorstand interessiert, so hat er/sie seine Kandidatur bekannt zu geben und sich und seine Zielvorstellungen im Sinne des Vereins vorzustellen.

Unterstützt von:

REXHI Duroplast Faserverbundtechnik GmbH

Sponsor2

Sponsor3
Sponsor4
Sponsor5

 

AlbAix e.V.

AlbAix e.V. dient der Unterstützung albanischer Studenten, welche an den Hochschulen in Aachen und Umgebung studieren. Der Verein versteht sich als Interessenvertretung albanischer Studenten, fördert die Erhaltung der Beziehung zum Heimatland und leistet Hilfestellung bei studentischen Angelegenheiten.

Impressum
Haftungsausschluss

 

Aachener Hochschulen


RWTH Aachen


FH Aachen

Kontaktiert uns!