Sitzungsprotokoll 02/2013

 

1. Zu der zweiten Sitzung begrüßte der albanische Studierendenverein vier neue Vereinsmitglieder*, denen die Idee des Vereins und die besprochenen Inhalte des ersten Zusammentreffens vorgestellt wurden.  Neben einer Vorstellungsrunde war es Ziel der zweiten Sitzung, die Mitglieder des Vorstandes zu wählen sowie über die Satzungsänderung zu bestimmen und mögliche neue Projekte zu besprechen.


2. Unter den Anwesenden gab Gledi bekannt, im Vorstand mitwirken zu wollen. Zu seinen Aufgaben wird der IT-Bereich zählen, d.h. unter anderem die Aufrechterhaltung und Pflege der Facebook-Seite, Zuständigkeit für den E-Mail-Verkehr, Kontaktaufnahme zu verschiedenen Institutionen.
Damit der Vorstand, der aus vier Mitgliedern bestehen soll, seine Vollständigkeit erreicht, ist es notwendig, dass drei weitere Studierende ihr Interesse verkünden, Mitglied des Vorstandes werden zu wollen.  Infolgedessen wird ein Aufruf über Facebook gestartet. Studierende, die an einer Mitgliedschaft im Vorstand interessiert sind, senden eine kurze Benachrichtigung an Bledar S. Milaqi. Wird die Anzahl der Interessenten überschritten, folgt die endgültige Wahl der Vorstandsmitglieder durch die Vereinsmitglieder auf der nächsten Sitzung.


3. Sobald der neue Vorstand feststeht, können bereits in der ersten Sitzung angesprochene Satzungsabschnitte neu definiert sowie neue Projekte in Angriff genommen werden.  Der Termin für das nächste Treffen ist Donnerstag, der 24.10.13 um 18:00 Uhr.  

Unterstützt von:

REXHI Duroplast Faserverbundtechnik GmbH

Sponsor2

Sponsor3
Sponsor4
Sponsor5

 

AlbAix e.V.

AlbAix e.V. dient der Unterstützung albanischer Studenten, welche an den Hochschulen in Aachen und Umgebung studieren. Der Verein versteht sich als Interessenvertretung albanischer Studenten, fördert die Erhaltung der Beziehung zum Heimatland und leistet Hilfestellung bei studentischen Angelegenheiten.

Impressum
Haftungsausschluss

 

Aachener Hochschulen


RWTH Aachen


FH Aachen

Kontaktiert uns!